Bis zu 25% Rabatt beim Glücksrad-Dreh!

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen

Das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte ist uns sehr wichtig. Chuango.de sammelt über zwei unabhängige Dienstleister Bewertungen, die dann auf unserer Website an verschiedenen Stellen angezeigt werden. Beide Dienstleister setzen automatische und manuelle Maßnahmen ein, um die Echtheit der eingehenden Bewertungen zu verifizieren.

Das JudgeMe-Widget

Direkt in das Shopify-Shopsystem integriert ist der Service des JudgeMe-Widgets. JudgeMe schickt automatisch nach dem Bestellvorgang eine Mail mit der Bitte um eine Kundenbewertung an die im Chuango-Kundenkonto hinterlegte E-Mail-Adresse.

Die eingehenden Bewertungen werden automatisch verifiziert, basierend auf der Verkaufsgeschichte des Shops. Die Bewertungen werden nur gewertet, wenn sie mit einer konkreten Bestellung in Verbindung stehen. Verifizierte Kunden, die über JudgeMe bewertet haben, sind mit „bestätigt“ gekennzeichnet und wurden durch das Widget verifiziert.

Chuango.de ist darüber hinaus berechtigt, nicht über JudgeMe eingegangene Bewertungen nachträglich verifizieren und in das Widget integrieren zu lassen. Hierbei überprüfen Mitarbeiter manuell anhand der zugehörigen Shopify-Daten die Echtheit des Kaufvorgangs und die Herkunft der Bewertung von der im Kundenkonto hinterlegten E-Mail-Adresse.

Erst, wenn die Korrelation dieser Daten bestätigt ist, wird die Bewertung im Widget angezeigt.

Mehr darüber, wie JudgeMe arbeitet, wird hier erklärt (nur auf Englisch verfügbar).

Darüber hinaus haben unsere Kunden die Möglichkeit, uns extern über Trustpilot zu bewerten.

Der externe Dienstleister Trustpilot

Um bei Trustpilot bewerten zu können, müssen Nutzer*innen dort ein Konto anlegen, sofern sie nicht in einem Interessenkonflikt mit dem bewerteten Unternehmen stehen, z.B., weil sie Angestellte sind. Zum Nutzerkonto gehört das Hinterlegen einer E-Mail-Adresse, über die das Unternehmen Kontakt zu den Bewertenden hält.

Dabei verpflichten sich die Nutzer*innen, sich an die firmeneigenen Richtlinien für Bewertende zu halten.

Jede Bewertung auf Trustpilot wird von der unternehmenseigenen automatisierten Betrugserkennungs-Software überprüft, welche Fälschungen identifiziert und entfernt. Sie untersucht mehrere Datenpunkte wie IP-Adressen, Nutzer-IDs, Gerätemerkmale, Standortdaten und Zeitstempel, um festzustellen, ob verdächtige Verhaltensmuster vorliegen. Unterstützt wird die Software von einem Team aus Spezialisten, die im Zweifelsfall Bewertungen manuell überprüfen und gegebenenfalls löschen sowie missbräuchliche Nutzer*innen blockieren können.

Mehr Informationen darüber, wie Trustpilot die Echtheit von Kundenbewertungen sicherstellt, gibt es hier.

Zur Standard-Seite wechseln